Hochwassergefahr für Bibliotheken

Manche Bibliotheken werden geräumt, wie beispielsweise das Untergeschoss der Bibliothek in Dresden-Laubegast. Derzeit ist noch wenig zu lesen, die Kolleginnen und Kollegen haben gerade anderes zu tun, als Meldungen zu produzieren. Von der Bibliothek des Lentos Kunsmuseums Linz gibt es via ORF ein Video von der Situation zu sehen.


Ein Gedanke zu „Hochwassergefahr für Bibliotheken

  1. Pingback: Gelesen in Biblioblogs (23.KW’13) – Vertretung Lesewolke | Bibliothekarisch.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.