Kollegin geht nach 42 Jahren in Ruhestand

Sie leitete die Stadtteilbibliothek in Dortmund-Brakel. Im netten Artikel in Der Westen werden auch ihre Erfahrungen über Änderungen in den Benutzerwünschen geschildert.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.