Katzen im Manuskript

Emir O. Filipovi? berichtet im Blogpost Of cats and manuscripts wie es zu dem Bild gekommen ist, das im Netz einiges an Aufsehen erregt hat. Da es damals noch keine Tastaturen gab, über die sie laufen konnten, haben sie eben die frische Tinte genommen….
Der Artikel ist aber auch sonst sehr interessant und unterhaltsam, ein schönes Bild der Arbeit von Bücherwürmern ist auch zu finden.


Ein Gedanke zu „Katzen im Manuskript

  1. Pingback: biblioblog » Blog Archiv » Wütende Samtpfote trifft auf Handschrift

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.