WinWin-Situation

Die “Lebendige Bibliothek” in Bottrop bietet an, dass jemand, die/der jemand wirbt, nur die halben Jahresgebühren zahlen muss und die/der Geworbene ebenfalls. [via Der Westen] In der Entgeltordnung der Bibliothek ist das jedoch nicht festgeschrieben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.