Sonntagsöffnungs-Versuch in Bremen erfolgreich

Die Bibliothek würde in Zukunft gerne regelmäßig sonntags öffnen. Von letztem November bis April läuft ein Modellversuch in der Stadtbilbiothek Bremen, nach dem die Zentralbibliothek jeden ersten Sonntag im Monat geöffnet ist. Die Nachfrage ist gut, jedoch stehen einer Verstetigung des Angebots rechtliche Widerstände entgegen. Das Personal müßte verstärkt werden, die Sonntagsöffnung müßte auch für … „Sonntagsöffnungs-Versuch in Bremen erfolgreich“ weiterlesen

Die Bibliothek würde in Zukunft gerne regelmäßig sonntags öffnen. Von letztem November bis April läuft ein Modellversuch in der Stadtbilbiothek Bremen, nach dem die Zentralbibliothek jeden ersten Sonntag im Monat geöffnet ist. Die Nachfrage ist gut, jedoch stehen einer Verstetigung des Angebots rechtliche Widerstände entgegen. Das Personal müßte verstärkt werden, die Sonntagsöffnung müßte auch für Öffentliche Bibliotheken – so wie beispielsweise für Wissenschaftliche Bibliotheken und Museen – ausnahmsweise möglich sein und der Personalrat müßte den Änderungen zustimmen. [via Weserkurier]


Autor: jplie

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert im bibliothekarischen Verband BIB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search