Nachdenken über neuen Standort nicht nachvollziehbar

Die Zentralbibliothek in Mönchengladbach ist zu klein und der Bau marode. Der Regierungspräsident freilich findet eine neue Stadtbibliothek nicht opportun, solange die Stadt zum Haushaltsausgleich Landesmittel benötigt. [via Westdeutsche Zeitung]

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.