Dienstleistung wird mangels Nachfrage eingestellt

<![CDATA["Mobile Bibliothek" kommt nicht mehr mit ihren Büchertischen vor Ort. Die Stadtbibliothek Guben stellt die “Mobile Bibliothek” ein, bietet aber weiterhin nach Absprache an, immobile Mitbürger einmal im Monat mit Literatur zu versorgen und auf Wunsch verschiedene Veranstaltungsangebote in Einrichtungen oder zu Vereinen, Verbänden, Gruppen durchzuführen. [via Lausitzer Rundschau]]]>

<![CDATA["Mobile Bibliothek" kommt nicht mehr mit ihren Büchertischen vor Ort. Die Stadtbibliothek Guben stellt die “Mobile Bibliothek” ein, bietet aber weiterhin nach Absprache an, immobile Mitbürger einmal im Monat mit Literatur zu versorgen und auf Wunsch verschiedene Veranstaltungsangebote in Einrichtungen oder zu Vereinen, Verbänden, Gruppen durchzuführen. [via Lausitzer Rundschau]]]>


Autor: jplie

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert im bibliothekarischen Verband BIB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search