Wieder 'mal ein bisschen würfeln …

<![CDATA[Klaus Patzwaldt von @web und das Google Watch-Blog melden es: Google hat ein wenig gewürfelt und die Navigation kurzerhand horizontal nach oben verfrachtet. Wie bei jeder x-beliebigen Webseite, wo auch gerne umgestellt wird, so ist’s auch hier: Was man schön aufgereiht links hatte, ist jetzt (erst bei Darstellung der Ergebnisse) in einer, und bei Anklicken von „Suchoptionen“ dann zwei Reihen oben angeordnet und noch nicht einmal transparent, da man erst die Aufklapp-Menüs betätigen darf, um zu sehen, was sich denn hinter den Begriffen verbirgt. Wären Sie darauf gekommen, dass sich hinter der Option „Alle“ die Zeiteinschränkungen verbergen?
Also? Bei den Schulungen umdenken und ggf. die Screenshots in Präsentationen und Tutorials aktualisieren!
Wer übrigens Duck Duck Go verwendet, muss sich nicht umgewöhnen. Hat aber dann so manche Funktionen nicht, wie die „Übersetzte Suche“.]]>


Dieser Beitrag wurde am von in Recherche veröffentlicht. Schlagworte: , , .

Über jplie

Jürgen Plieninger, Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.