Besichtigung eines "Giftschranks"

<![CDATA[Die Mainpost schreibt über den entsprechenden Bestand in der UB Würzburg. Nette Feststellung:

“So erzählen die Weggesperrten als Kulturzeugen heute vor allem viel über die jeweiligen Gesellschaften, die die Bücher verbannten.”

]]>


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.