15 Gedanken zu „mobile Bibliotheksangebote

  1. viola

    hm, meinen kommentar gestern hats irgendwie verschluckt.
    neuer versuch, diesmal “karo einfach” statt sauber formatiert. 🙂
    ——————————
    mobile Webseiten
    ——————————
    Erbach, Kath. Bücherei
    http://mobile.eopac.de/mobile/index.php?REMOTE_SN=BGX428911&dclp=36cae2d8e69ba44cdc86465a611a80a9
    Münster, ULB
    http://m.ulb.uni-muenster.de/
    Münster, ULB, ZB Medizin
    http://zbmed.uni-muenster.de/m/
    Wien, UB
    http://bibliothek.univie.ac.at/mobile/
    Wien, Stadtbüchereien
    http://m.buechereien.wien.at/
    ——————————
    mobile Recherche
    ——————————-
    Wien, UB (Primo)
    http://bibliothek.univie.ac.at/mobile/recherche.html
    Bayreuth, UB
    http://opac.uni-bayreuth.de/InfoGuideClient/start.do?Login=opacweb
    (mobile Anzeige bei Verwendung eines mobilen Gerätes)
    Chemnitz, Stadtbibliothek
    http://opac.stadtbibliothek-chemnitz.de/
    Münster, Stadtbücherei
    http://muenster.mobilopac.de/
    Passau, UB
    https://infoguide.ub.uni-passau.de/

    Antworten
      1. Marlene Neumann

        Da ist was dran! Eine Bibliothek ist eine Bibliothek ist eine Bibliothek 🙂 Ich werde den Hinweis an die Entwickler der Erlangen App weitergeben. Danke.

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.