Links vom Tage in Sachen onleihe

<![CDATA[Leseempfehlung in Sachen Onleihe: eine Bibliotheksleiterin plaudert aus dem Nähkästchen: 5 Cent pro Einwohner und Jahr kostet der Spass … Rheinpfalz 5.2.2012 zdf mediathek]]> OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:WT (6. Februar 2012). Links vom Tage in Sachen onleihe. netbib. Abgerufen am 12. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/s8ck

<![CDATA[Leseempfehlung in Sachen Onleihe: eine Bibliotheksleiterin plaudert aus dem Nähkästchen: 5 Cent pro Einwohner und Jahr kostet der Spass …
Rheinpfalz 5.2.2012
zdf mediathek]]>


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
WT (6. Februar 2012). Links vom Tage in Sachen onleihe. netbib. Abgerufen am 12. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/s8ck


Ein Gedanke zu „Links vom Tage in Sachen onleihe“

  1. Abgesehen davon, dass netbib ausdrücklich in einem Beitrag des ZDF erwähnt wird (Chapeau und mes hommages, Monsieurs et Dames), ist m.E. dieser Satz in dem Rheinpfalz-Artikel entlarvend: “…Wir bekommen auch andere Nutzer von außerhalb, aus Bruchsal, Mainz oder Ludwigshafen, die nur kommen, um die Onleihe zu nutzen. …” Ich wette, die “kommen” nicht wirklich nach Germersheim, so wenig wie man zu Amazon “geht” und dann? Welche Bibliothek kann dann geschlossen werden? Die Zukunft der Bibliotheken?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search