Interview über "Internet-Verleihmodell"

<![CDATA[Nun auch in der taz ein Interview über die “Onleihe”. Die Frage nach dem Trend zu günstigeren E-Books wird mit dem Hinweis auf die Buchpreisbindung beantwortet (das letzte Bollwerk, denn Flatrates dräuen am Horizont …). Kompatibilitätsprobleme gibt es auch keine, denn “Es existiert ein Kompatibilitätsproblem auf den Endgeräten, aber nicht auf unserer Plattform.” Elegant beantwortet!]]>

<![CDATA[Nun auch in der taz ein Interview über die “Onleihe”. Die Frage nach dem Trend zu günstigeren E-Books wird mit dem Hinweis auf die Buchpreisbindung beantwortet (das letzte Bollwerk, denn Flatrates dräuen am Horizont …). Kompatibilitätsprobleme gibt es auch keine, denn “Es existiert ein Kompatibilitätsproblem auf den Endgeräten, aber nicht auf unserer Plattform.” Elegant beantwortet!]]>


Autor: jplie

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert im bibliothekarischen Verband BIB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

2 Gedanken zu „Interview über "Internet-Verleihmodell"“

Schreibe einen Kommentar zu Susanne Drauz Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search