"Das ist die Kompetenz, die wir dringend brauchen"

<![CDATA[Ein Förderverein, der eine Stadtbibliothek ehrenamtlich verwaltet, fordert eine halbe Stelle für eine qualifizierte Kraft. Zwar hat die Stadtbücherei in Horb am Neckar 0,7 Planstellen, doch hat der Förderverein 2004 die Stadtbücherei gerettet und hält sie mit seinem ehrenamtlichen Engagement aufrecht. Nachdem eine Bibliothekarin, die als 400 Euro-Kraft beschäftigt war, gegangen ist, merkten die Ehrenamtlichen, … „"Das ist die Kompetenz, die wir dringend brauchen"“ weiterlesen

<![CDATA[Ein Förderverein, der eine Stadtbibliothek ehrenamtlich verwaltet, fordert eine halbe Stelle für eine qualifizierte Kraft. Zwar hat die Stadtbücherei in Horb am Neckar 0,7 Planstellen, doch hat der Förderverein 2004 die Stadtbücherei gerettet und hält sie mit seinem ehrenamtlichen Engagement aufrecht. Nachdem eine Bibliothekarin, die als 400 Euro-Kraft beschäftigt war, gegangen ist, merkten die Ehrenamtlichen, dass ihnen die qualifizierte Arbeitskraft fehlt und beantragen bei der Stadtverwaltung eine halbe Stelle für eine Fachfrau. [via Neckar-Chronik]
 ]]>


Autor: jplie

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search