Einladung an Power-User: Multilinguale semantische Suche der SLUB testen

Die SLUB Dresden lädt interessierte KollegInnen und Poweruser ein, neue Funktionalitäten des Kataloges vorab zu testen:

Auf der Basis frei verfügbarer Informationen aus Wikipedia stellt SLUBsemantics vollautomatisch neue inhaltliche Verknüpfungen zwischen unseren Katalogisaten her und schafft damit vor allem in dreierlei Hinsicht zusätzliche Erkenntnis bzw. Anregungen:

  1. Multilingualität
  2. Möglichkeit unscharfer Suchen. Herstellung von inhaltlichen Bezügen zwischen einzelnen Titeln
  3. Finden, was man zunächst gar nicht gesucht hat, was sich aber als überraschende Entdeckung erweist

Weitere Informationen dazu in dem Blog-Beitrag Multilinguale semantische Suche in der Closed-Beta. Einladung an Power-User. Schönen Dank an Achim Bonte für den Hinweis!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.