Judaica Europeana

Die Ausstellung „Kulturerbe im Netz“ findet in der Frankfurter Universitätsbibliothek statt. Wissenschaftler/innen aus zehn europäischen Institutionen haben digitalisierte Dokumente zur jüdischen Kultur in einer Datenbank zusammengetragen – der Judaica Europeana. Die optisch schönsten und wissenschaftlich wertvollen Exponate sind ab heute in einer Ausstellung in der Kunstbibliothek auf dem Campus Bockenheim zu sehen. [via Frankfurter Rundschau]

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.