Suchmaschine mit Annäherungsfunktion: Horizobu

Nachrichten für öffentliche Bibliotheken in NRW weisen auf eine neue Suchmaschine namens Horizobu hin, die mir in der Handhabung recht gut gefällt. Auch die Ergebnisse sind relevant.

“horizobu eignet sich vor allem für eine vertiefende Recherche. Ausgehend von wenigen Suchbegriffen schlägt horizobu weitere Suchbegriffe vor, die mit eigenen Suchbegriffen kombiniert werden können und schnell zum Ziel führen. Die Suchergebnisse können gelöscht, gespeichert und mit anderen Personen geteilt werden. Dabei werden weder personenbezogene Daten erhoben noch User-Profile angelegt oder Logfile-Anaysen betrieben.”


Dieser Beitrag wurde am von in Recherche veröffentlicht. Schlagworte: .

Über jplie

Jürgen Plieninger, Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.