E-Book-Reader/Tablets besser lesbar als Papier?

Eine steile These, die in einem Beitrag des SWR vertreten wird. Diesen Blogbeitrag zitierenFlusskiesel (2011, 14. Oktober). E-Book-Reader/Tablets besser lesbar als Papier? netbib. Abgerufen am 24. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/s84u

Eine steile These, die in einem Beitrag des SWR vertreten wird.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Flusskiesel (2011, 14. Oktober). E-Book-Reader/Tablets besser lesbar als Papier? netbib. Abgerufen am 24. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/s84u

Ein Gedanke zu „E-Book-Reader/Tablets besser lesbar als Papier?“

  1. Eigenartig, dass entgegen allen Angaben von Usern, hier den LCD gegenueber Papier, und damit ja wohl auch E-Ink, leichteres Lesen bescheinigt wird.
    In allen einschlaegigen Foren und Testberichten wird dagegen von einer schnelleren Ermuedung der Augen ausgegangen. Schnellere Ermuedung resultiert doch aber wohl von mehr Anstrengung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search