Billy ist bereit für eBooks

Schlechte Zeichen am Horizont: Amazon bietet eine eBook-Flatrate und IKEA rüstet den Bücherregal-Klassiker Billy für eine Zukunft ohne gebundene Bücher um: Ikea Changes Design Of Popular Bookcase

…The magazine asserts that’s because IKEA thinks its customers will use the shelves for ornaments and chotchkies, not for books.

Tchotchkees ist wohl mit “Sachen zum Hinstellen” halbwegs korrekt übersetzt…


Ein Gedanke zu „Billy ist bereit für eBooks

  1. Chris

    Irgendwie seltsam. So furchtbar verbreitet und auf dem Vormarsch sind eBooks nun auch wieder nicht. Nur hin und wieder auf dem US-Markt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.