Baufreigabe für den “Zitronenschnitz” erteilt

Die Hochschule der Medien meldete diese Woche, dass die Baufreigabe für den Erweiterungsbau nunmehr erteilt ist und man sich mit Hilfe von zwei Webcams über den Fortgang der Dinge auf dem Laufenden halten kann!

Im neuen dreigeschossigen Gebäude werden die rund 1000 Studierenden der Fakultät Information und Kommunikation untergebracht, die derzeit noch ins Gebäude an der Wolframstraße fahren müssen. Mit neuen Hörsälen, Seminarräumen und Laboren sowie Studios (mit bis zu 4,5 Metern Raumhöhe) werden deren Studienbedingungen verbessert. Die rund 60 Professoren und Mitarbeiter der Fakultät haben in den neuen Büros ein zeitgemäßes Ambiente und modernere Arbeitsbedingungen. Neben der neuen Bibliothek der Hochschule im Erdgeschoss werden im neuen Gebäude auch Studierende des Master-Studiengangs Elektronische Medien ein verbessertes Studienumfeld vorfinden, wie beispielsweise Gruppenarbeitsräume.


Dieser Beitrag wurde am von in Bibliothek veröffentlicht. Schlagworte: , , .

Über jplie

Jürgen Plieninger, Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.