“Desaster management in librarys”

Manchmal sind Handbücher unerläßlich – beispielsweise bei einem Wassereinbruch wie bei der UB Graz, wo netterweise ein Brandmelder die Überflutung meldete! [via Kleine Zeitung]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.