Facebook-Seite des BIB

Hier.


Dieser Beitrag wurde am von in Bibliothek veröffentlicht. Schlagworte: , .

Über jplie

Jürgen Plieninger, Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

8 Gedanken zu „Facebook-Seite des BIB

  1. rboeh

    Herzlichen Glückwunsch 🙂 zu der BIB-Seite. Hatte garnicht durchschaut, dass es keine aktive Seite war. Aber jetzt kann’s ja richtig losgehen.

    Antworten
  2. jplie Beitragsautor

    @AndreasP Genial!
    @Susanne Drauz: Hm, Hauptgewinn? 10 weitere Jahre netbib oder so. – Und für Kommentatoren könnte man sich auch attraktive Preise ausdenken, 10 Jahre weiter kommentieren. Warum sollen es die aus dem “Off” arbeitenden Kommentatorinnen/Kommentatoren besser haben als die Autorinnen/Autoren?

    Antworten
  3. Susanne Drauz

    Herzlichen Glückwunsch, was war der Hauptgewinn? Oder kann ein “ohne Worte” Beitrag noch in den Wettbewerb eingreifen. Wird so ein “fasse Dich kurz” Contest auch für Kommentatoren aufgelegt? Dann rechne ich mir gute Chancen aus 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.