Das Bibliothekswesen in Puerto Rico

Das Portal “Bibliotheken in Deutschland” des Goethe-Institut informiert über Bibliotheken im Gastgeber(bundes-)land des bevorstehenden IFLA Kongresses. “Ein Überblick über die derzeitige Situation der Universitäts- und Schulbibliotheken sowie der öffentlichen Bibliotheken in Puerto Rico und eine kurze Vorschau auf den IFLA-Kongress.” — hier!

Das Portal “Bibliotheken in Deutschland” des Goethe-Institut informiert über Bibliotheken im Gastgeber(bundes-)land des bevorstehenden IFLA Kongresses.

“Ein Überblick über die derzeitige Situation der Universitäts- und Schulbibliotheken sowie der öffentlichen Bibliotheken in Puerto Rico und eine kurze Vorschau auf den IFLA-Kongress.”

— hier!


Autor: jplie

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert im bibliothekarischen Verband BIB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

2 Gedanken zu „Das Bibliothekswesen in Puerto Rico“

  1. Danke für den Hinweis – auch wenn Puerto Rico kein Bundesland bzw. Staat der USA ist, sondern ein sogenanntes nicht-inkorporiertes Außengebiet. Ein nicht ganz unwesentlicher Unterschied, wenn man bedenkt, dass Puerto Rico z.B. keine Abgeordneten in den Kongress in Washington entsendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search