Qualitätsmanagement, Marketing, vor allem aber: motivierte und qualifizierte Mitarbeiter/innen

Die Leiterin der Stadtbibliothek Freiberg a.N. wurde gefragt, worin denn ihr Erfolgsrezept besteht. Die Stadtbibliothek Freiberg am Neckar hat zum sechsten Mal erfolgreich beim Bibliotheksindex teilgenommen. Neben der Lage nannte die Leiterin der Bibliothek die oben aufgezählten Punkte. Aber auch mit Einschränkungen hält sie im Artikel der Stuttgarter Zeitung nicht hinterm Berg: Die räumlichen Bedingungen … „Qualitätsmanagement, Marketing, vor allem aber: motivierte und qualifizierte Mitarbeiter/innen“ weiterlesen

Die Leiterin der Stadtbibliothek Freiberg a.N. wurde gefragt, worin denn ihr Erfolgsrezept besteht. Die Stadtbibliothek Freiberg am Neckar hat zum sechsten Mal erfolgreich beim Bibliotheksindex teilgenommen. Neben der Lage nannte die Leiterin der Bibliothek die oben aufgezählten Punkte. Aber auch mit Einschränkungen hält sie im Artikel der Stuttgarter Zeitung nicht hinterm Berg: Die räumlichen Bedingungen seien sehr beengt und die Nachfrage hoch, weswegen man personelle und räumliche Grenzen komme.


Autor: jplie

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert im bibliothekarischen Verband BIB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search