Aufruf zum Eingruppierungs-Protest an Berlin-Brandenburger KollegInnen und BibliothekartagsteilnehmerInnen!

Bei Abschluss von TVöD und TV-L war klar: Diese Tarifverträge müssen noch um eine neue Entgeltordnung ergänzt werden, die die Eingruppierungen regelt und die BAT-Vergütungsordnung ablöst. Für den Bereich der Bundesländer liegt diese seit März vor und soll zum 1. Januar 2012 in Kraft treten Lesen Sie weiter im Flugblatt, das aufruft zur Demonstration gegen … „Aufruf zum Eingruppierungs-Protest an Berlin-Brandenburger KollegInnen und BibliothekartagsteilnehmerInnen!“ weiterlesen

Bei Abschluss von TVöD und TV-L war klar: Diese Tarifverträge müssen noch um eine neue Entgeltordnung ergänzt werden, die die Eingruppierungen regelt und die BAT-Vergütungsordnung ablöst. Für den Bereich der Bundesländer liegt diese seit März vor und soll zum 1. Januar 2012 in Kraft treten

Lesen Sie weiter im Flugblatt, das aufruft zur Demonstration gegen die neue Entgeltordnung beim Arbeitgeberverband „Tarifgemeinschaft deutscher Länder“ am Donnerstag, 9. Juni 2011, 14 Uhr Dorothea-Schlegel-Platz / Georgenstraße (direkt am Bahnhof Friedrichstraße)
(S-Bahn ab Estrel Convention Center (S-Bf. Sonnenallee, Gleis 2) zu jeder „Minute 7“ mit S 42 bis Ostkreuz, dort umsteigen auf Gleis 6 in S 5/7/75, Fahrzeit insgesamt 21 bis 25 Minuten)



Diesen Blogbeitrag zitieren
Jürgen Plieninger (2011, 8. Juni). Aufruf zum Eingruppierungs-Protest an Berlin-Brandenburger KollegInnen und BibliothekartagsteilnehmerInnen! netbib. Abgerufen am 20. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/s7w7

Autor: Jürgen Plieninger

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Fortbildung, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert im bibliothekarischen Verband BIB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search