erinnert an Bullshit Bingo

«Bullshit» an der ETH und die gelisteten Kontrahenten kann man auch sehr gut dafür verwenden, aber bei MARC Madness: The Tournament of Library Terminology geht es darum, eines der vielen, in vier Kategorien antretenden, bibliothekarischen Buzzwords – im fairen Kampf Wort gegen Wort – als Sieger zu küren.

Warum fallen eigentlich immer nur den ausländischen KollegInnen so pfiffige Aktionen ein?

Oder gibt es auch bei uns Beispiele?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.