„Die Leihbibliotheken studiere, wer den Geist des Volkes kennen lernen will.“

Mit dem obigen Wilhelm-Hauff-Zitat leitet ein netter Artikel in der Märkischen Zeitung ein, der die Stadtbibliothek Jessen behandelt, eine Bibliothek, die noch keine Jahresgebühren erhebt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.