Gemeinsames neues Bibliothekssystem in Baden Württemberg

Die Unibibliotheken in Stuttgart, Hohenheim, Freiburg, Tübingen und Ulm sowie die beiden Landesbibliotheken führen gemeinsam ein neues integriertes Bibliothekssystem ein. Das KIZ Ulm – als einschichtiges System – war der Vorreiter der Einführung. Hier ist das neue Bibliothekssystem – hier die Projektseite – seit Februrar im Einsatz. Die anderen Bibliotheken folgen. [via Südwestpresse]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.