Staatliche Bibliothek Neuburg klagt über schlechte Ausstattung

Wegen der Haushaltslage gibt es kaum Erwerbungsmittel, kaum Personal und so zieht der Leiter der Bibliothek eine düstere Bilanz. Geld fehlt an allen Ecken und Enden, er sagt: Die Anforderungen sind gestiegen, allen Unkenrufen zum Trotz, dass Bibliotheken entbehrlich würden” [via Donaukurier]

Wegen der Haushaltslage gibt es kaum Erwerbungsmittel, kaum Personal und so zieht der Leiter der Bibliothek eine düstere Bilanz. Geld fehlt an allen Ecken und Enden, er sagt:

Die Anforderungen sind gestiegen, allen Unkenrufen zum Trotz, dass Bibliotheken entbehrlich würden”

[via Donaukurier]


Autor: jplie

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert im bibliothekarischen Verband BIB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search