Schlechter Plan?

Ein Kolumnist der Berliner Zeitung meint, Wowereit solle Abstand vom Plan nehmen, die Landesbibliothek auf dem Ex-Flugplatz in Tempelhof zu lozieren. Berlin habe 65 Milliarden Schulden und 270 Millionen Investitionen seien deshalb zu viel, wo doch so viele andere Bibliotheken Arbeitsplätze anböten und auch Schulen schlecht ausgestattet seien.

Ein Kolumnist der Berliner Zeitung meint, Wowereit solle Abstand vom Plan nehmen, die Landesbibliothek auf dem Ex-Flugplatz in Tempelhof zu lozieren. Berlin habe 65 Milliarden Schulden und 270 Millionen Investitionen seien deshalb zu viel, wo doch so viele andere Bibliotheken Arbeitsplätze anböten und auch Schulen schlecht ausgestattet seien.


Autor: jplie

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert im bibliothekarischen Verband BIB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search