Vorübergehendes Ehrenamt

Die Gemeindebibliothek im Bürgerhaus von Traura sollte im Dezember geschlossen werden. Die Bibliothekarin war von der ARGE Mittelsachsen finanziert worden, der Vertrag befristet. Jetzt soll die Stelle ab 01.07.11 als Bürgerarbeit weitergeführt und die Zeit bis dahin durch ehrenamtliche Tätigkeit der ehemaligen und zukünftigen Stelleninhaberin überbrückt werden. Damit ist die Bibliothek gerettet. [via Freie Presse]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.