Präsentation muss sein

Bibliotheken können vom Buchhandel lernen: Bücher müssen präsentiert werden. Ein ehemaliger Fachkunde-Dozent einer Buchhändlerschule ist überzeugt: „Bücher gehören nicht ausgelegt, sondern inszeniert.“Für die Altenaer Stadtbücherei hat er das inzwischen eigenhändig übernommen. Rund 50-mal holte er Bücher aus dem Regal, um sie ansprechend auf Tischen oder in Vitrinen zu drapieren. Zur bundesweiten Bibliothekswoche hat er nun einen ehemaligen Handarbeitsladen mit Lesestoff ausstaffiert. [via Der Westen]


0 Gedanken zu „Präsentation muss sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.