Show us your library card!

“Librarian by Day”, schreibt über den Aufruf an Benutzer, sich im September mit der Bibliothekskarte zu fotografieren und das Bild auf Flickr zu laden. Das ist Teil der Initiative @your library, the campaign for America’s libraries. September is Library Card Sign-up Month! We want to see all library lovers posing with the smartest card in … „Show us your library card!“ weiterlesen

“Librarian by Day”, schreibt über den Aufruf an Benutzer, sich im September mit der Bibliothekskarte zu fotografieren und das Bild auf Flickr zu laden. Das ist Teil der Initiative @your library, the campaign for America’s libraries.

September is Library Card Sign-up Month! We want to see all library lovers posing with the smartest card in their wallet – their library card! Post a photo with you and your card, and let us know why you love your library card.

*Photos will be included in a slideshow on our website, www.atyourlibrary.org.


Autor: jplie

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

0 Gedanken zu „Show us your library card!“

  1. Mit meiner kostenfreien LoC-Card oder der fast immer zumindest für eigene Einwohner kostenfreien library card der amerikanischen öff. Bibliotheken würde ich da sofort mitmachen, als Steuerzahler, mit Bürgersinn und Bürgerstolz. Aber wieso soll ich für meine Stadtbücherei oder Nationalbibliothek, die ebensoviel Steuergeld verschlingt, aber für die Nutzung nicht wenig Geld verlangt, auch noch Werbung machen? Ich mache ja auch für andere Geschäfte, deren Kunde ich bin, keine Werbung.

Schreibe einen Kommentar zu AndreasP Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search