Ersatz für zu kleine Bibliothek in Mönchengladbach möglich?

Eigentlich war nur eine Brandschutzsanierung geplant. Wenn aber jetzt Landesmittel für den „Ausbau zu multimedialen Kommunikationszentren“ eingesetzt werden, könnte man mit demselben Geld eine dem Bedarf angemessenere Lösung anstreben. [via Rheinische Post]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.