Zum Wochenende: Neues Wörterbuch

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

würden Sie bitte diese Ressource Ihrem Referenzbestand hinzufügen? Es ist zwar elektronisch, aber Sie werden doch hoffentlich keine Mühe haben, das in Ihren Katalog mit einzuarbeiten? Es handelt sich um eine sehr wichtige Ressource, nämlich um ein Wörterbuch, ein kleines Wörterbuch, ein Dictionairle. Die Endung deutet schon darauf hin, dass es sich um den wichtigsten Dialekt der deutschen Sprache handelt, nämlich Schwäbisch. Und da alle, die zu uns aufschauen, natürlich ein Spezialwörterbuch benötigen, hier ist es: http://www.undinger.de/dictionairle/. Wisset Se, mir wellet koi Kommede mache, ab’r’s Schwäbische war hold d’r Dialekt, in dem d’r Hegel soi Vorlesungä abg’halte hot! Ond d’r Hölderlin, ha no!


Dieser Beitrag wurde am von in Fun veröffentlicht. Schlagworte: , , .

Über jplie

Jürgen Plieninger, Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

0 Gedanken zu „Zum Wochenende: Neues Wörterbuch

  1. Edlef Stabenau

    jplie :

    Hm, bei mir ging’s. Vielleicht suche ich zu simpel? Bei der Suche nach “Apparat” kam das, was ich erwartete:

    “Hosch d´henna henna, noc kenna mr gau gau, ond d´apparat ra tra, ond d´foto fot doah.”

    ist das klingonisch oder gehört das so??

    Antworten
  2. CH

    @jplie

    “Hosch d´henna henna, noc kenna mr gau gau, ond d´apparat ra tra, ond d´foto fot doah.”

    Vielleicht die falsche Kodierung? UTF-8 statt ISO? Ich würd’s mal probieren, ansonsten halt den Seitenbetreibern mailen, dass die Seite nur Nonsens ausgibt. ;o)

    Antworten
  3. jplie Beitragsautor

    Hm, bei mir ging’s. Vielleicht suche ich zu simpel? Bei der Suche nach “Apparat” kam das, was ich erwartete:

    “Hosch d´henna henna, noc kenna mr gau gau, ond d´apparat ra tra, ond d´foto fot doah.”

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.