Schwierigkeiten bei der Betreuung der Schulbibliothek

Eine Bibliothekarin hat mehrere Jahre eine Schulbibliothek in Knittlingen erfolgreich betreut – möchte jetzt aber dafür bezahlt werden. Der Stadt ist selbst eine 400 Euro-Beschäftigung zu viel. Es ist aber keine andere (ehrenamtliche) Lösung in Sicht, weswegen die erreichten Standards fallen werden. [via Pforzheimer Zeitung]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.