OPACplus “mach mobil”

Andreas Neumann, der sich um den “mobilen Katalog” OPACplus der BSB kümmert, hat diesen etwas getunt. Er arbeitet ja mit einer Browserweiche (der Katalog, nicht Andreas) und stellt also – wenn man die Adresse vom normalen PC aufruft – die für den PC optimierte, “normale” Ansicht dar. Man findet jetzt aber im rechten Bereich des Fensters den Link “mach mobil”, mit dem auch die Darstellung auf einem mobilen Endgerät simuliert wird. Gute Idee!


0 Gedanken zu „OPACplus “mach mobil”

  1. Pingback: Gelesen in Biblioblogs (30. KW) « Lesewolke's Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.