Das wichtigste soziale Gebäude der Stadt …

… hat zu wenig Personal. In Augsburg gibt es eine schöne neue Stadtbibliothek. Wegen der klammen Kassen gibt es viel freie Regale, da der Nachschub nicht ausreichend finanziert wird. Und dann mangelt es auch am Personal. Weit über 400.000 Besucher im ersten Jahr waren zu bewältigen, nun soll durch reduzierte Öffnungszeiten Geld gespart werden. Ein Bericht der Augsburger Allgemeinen. Dortselbst auch ein Kommentar.


0 Gedanken zu „Das wichtigste soziale Gebäude der Stadt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.