Kinder- und Jugendabteilung mit Gruselabteil?

In einer zweitägigen Ideenwerkstatt haben Kinder und Jugendliche Vorschläge für die Gestaltung der neuen Kinder- und Jugendabteilung der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam erarbeitet. Das zentrale Sitzmöbel wäre eine Spinne, wobei scheints an Aragog in Harry Potter Bd. 2 gedacht wurde. Hm, mir fiele noch die triefige Kankra aus “Herr der Ringe” Bd. 3 als Vorbild ein … [via Märkische Zeitung]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.