iBooks Erfahrungen

iBooks (die kostenlose App von Apple zum Bücherlesen und -Verwalten) nutze ich zur Zeit nicht, aber Andrea Arndt hat ihre Erfahrungen mit dem Programm auf Windwellenwörter mal beschrieben, sehr informativ! Allerdings hat sie nach dem Ausprobieren ein Problemchen endeckt, bei dessen Lösung ich nicht weiter weiss, aber vielleicht jemand, der das hier liest? Die Frage, … „iBooks Erfahrungen“ weiterlesen

iBooks (die kostenlose App von Apple zum Bücherlesen und -Verwalten) nutze ich zur Zeit nicht, aber Andrea Arndt hat ihre Erfahrungen mit dem Programm auf Windwellenwörter mal beschrieben, sehr informativ!

Allerdings hat sie nach dem Ausprobieren ein Problemchen endeckt, bei dessen Lösung ich nicht weiter weiss, aber vielleicht jemand, der das hier liest?

Die Frage, die sich mir nun stellt: Gibt es eine Möglichkeit, die annotierte Textstelle zusammen mit der Notiz zu versenden oder zu exportieren und auf dem Rechner zu speichern? Das wäre genial zum Lektorieren!

Antworten bitte drüben oder auch hier, danke!



Diesen Blogbeitrag zitieren
Edlef Stabenau (2010, 23. Juli). iBooks Erfahrungen. netbib. Abgerufen am 19. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/s773

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search