“Les réseaux sociaux et les bibliothèques”

Wer sich für die Möglichkeiten sozialer Netze für Bibliotheken interessiert und französisch versteht, für den sind vielleicht die drei Präsentationen interessant, die Thomas Chaimbault, Bibliothekar in Lyon und Betreiber des Blogs “vagabondages“, online gestellt hat: “Réseaux sociaux: Panorama et usages informationnels” “Facebook en bibliothèques” “Twitter en bibliothèques”

Wer sich für die Möglichkeiten sozialer Netze für Bibliotheken interessiert und französisch versteht, für den sind vielleicht die drei Präsentationen interessant, die Thomas Chaimbault, Bibliothekar in Lyon und Betreiber des Blogs “vagabondages“, online gestellt hat:


Autor: Viola Voß

Jahrgang 1977, Sprachwissenschaftlerin und Bibliotheks-/Informationswissenschaftlerin, arbeitet an der Universitäts- und Landesbibliothek Münster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search