“Bibliotheken ohne Grenzen”

Es gibt nicht nur die Médecins sans frontières, sondern auch “Bibliothèques sans frontières“. Diese französisch-amerikanische Nichtregierungsorganisation, die 2006 ins Leben gerufen wurde, hat acht Ziele: Bau von Bibliotheken Ausbildung von Bibliothekspersonal Aufbau öffentlicher Leseplätze Bestandserhaltung und Werbung für das Bewahrung des lokalen kulturellen Erbes Partnerschaften zwischen Bibliothekene in Nord und Süd Aufbau von Internetplattformen und … „“Bibliotheken ohne Grenzen”“ weiterlesen

Es gibt nicht nur die Médecins sans frontières, sondern auch “Bibliothèques sans frontières“.
Diese französisch-amerikanische Nichtregierungsorganisation, die 2006 ins Leben gerufen wurde, hat acht Ziele:

  • Bau von Bibliotheken
  • Ausbildung von Bibliothekspersonal
  • Aufbau öffentlicher Leseplätze
  • Bestandserhaltung und Werbung für das Bewahrung des lokalen kulturellen Erbes
  • Partnerschaften zwischen Bibliothekene in Nord und Süd
  • Aufbau von Internetplattformen und virtuellen Umgebungen
  • Unterstützung des lokalen Verlagswesens
  • Forschung neuen Informations- und Kommunikationstechnologien

Vor kurzem ist ein neues Portal online gegangen: savoirsolidaire.net – nach Bibliobsession das erste soziale Netzwerk eines bibliothekarischen Verbandes.

[via bibliobsession.net und frz. wikipedia]



Diesen Blogbeitrag zitieren
Viola Voß (2010, 20. April). “Bibliotheken ohne Grenzen” netbib. Abgerufen am 20. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/s6z4

Autor: Viola Voß

Jahrgang 1977, Sprachwissenschaftlerin und Bibliotheks-/Informationswissenschaftlerin, arbeitet an der Universitäts- und Landesbibliothek Münster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search