eBooks als Flash

Als ich zuerst davon hörte, hielt ich es natürlich für einen Aprilscherz: Thieme stellt e-Books um: Flash statt PDF, aber es ist offensichtlich Ernst gemeint, wie aus dem Beitrag in medinfo hervorgeht. Oliver Obst beschreibt dort recht ausführlich, was er davon hält. Allerorten wird eifrig an der Ablösung von Flash gearbeitet, und der Verlag setzt auf diese Format, sehr weitsichtig…


0 Gedanken zu „eBooks als Flash

  1. Pingback: Thieme setzt auf Flash für eBooks » Infobib

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.