Bibliotheksbau im Zeitalter von Open Access

Die Bibliothek als sozialer Ort – und Gemütlichkeit als Qualitätskriterium. – Olaf Eigenbrodt im Gespräch mit goethe.de zum neueren deutschen Bibliotheksbau.


0 Gedanken zu „Bibliotheksbau im Zeitalter von Open Access

  1. Pingback: biblioblog » Blog Archiv » Wohlfühlfaktor und “ökologischer Fußabdruck”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.