Bibliotheksdrachen

Höchste Zeit, auf die Bibliotheksdrachen hinzuweisen, ..zwei Bibliotheksassistentinnen, im Volksmund auch “Bibliotheksdrachen” genannt, aus Bayern. Drache1 arbeitet in einer kleinen Museumsbibliothek, während Drache2 in einer großen Universitätsbibliothek arbeitet. Beide Bibliotheken möchten wir aus Gründen der Anonymität nicht mit Namen nennen. bis jetzt sind schon einige Beiträge dort zu finden, die die Arbeit gut beschreiben und … „Bibliotheksdrachen“ weiterlesen

Höchste Zeit, auf die Bibliotheksdrachen hinzuweisen,

..zwei Bibliotheksassistentinnen, im Volksmund auch “Bibliotheksdrachen” genannt, aus Bayern. Drache1 arbeitet in einer kleinen Museumsbibliothek, während Drache2 in einer großen Universitätsbibliothek arbeitet. Beide Bibliotheken möchten wir aus Gründen der Anonymität nicht mit Namen nennen.

bis jetzt sind schon einige Beiträge dort zu finden, die die Arbeit gut beschreiben und auch die Antwort auf die Frage Sind Sie Bibliothekarin? gefällt mir 😉



Diesen Blogbeitrag zitieren
Edlef Stabenau (2010, 12. Februar). Bibliotheksdrachen. netbib. Abgerufen am 23. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/s6td

0 Gedanken zu „Bibliotheksdrachen“

  1. Klasse Sache, weiter so! Kam nur eben leider beim zweiten Versuch nicht auf Eure Seite – Fehlermeldung bei twoday “to many open files”?

  2. Hallo ihr Lieben! Vielen Dank für die Blumen. Wir haben uns eben selbst gegoogelt und sind völlig baff. So viele positive Reaktionen. 😀
    Es grüßen, Drache1 und Drache2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search