“Bücherbaby”-Treff

Die Kampagne “LOSlesen” läuft seit November 2008 in den Bibliotheken von Georgsmarienhütte, Bramsche, Bersenbrück, Fürstenau, Melle und Osnabrück. Jetzt wird das seit Herbst 2008 angebotene kostenfreie Angebot regional ausgeweitet und es gibt Qualifizierungs-Workshops für Bibliothekarinnen, die auch in ihrer Bibliothek diese Leseförderung der besonderen Art anbieten möchten. [via Osnabrücker Zeitung]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.