Schlanker und eckiger

Den Themenstrang „Bibliothek benutzen“ haben wir gelöscht, da alle Inhalte dieses Stranges auch in den anderen Themensträngen zu finden waren. Den Themenstrang „Literatur beschaffen“ haben wir mit dem Strang „Literatur suchen“ zusammengefasst zu dem neuen Strang „Literatur recherchieren und beschaffen“. Das Informationskompetenz- und Wissenschaftliches Arbeiten-Portal Lotse ist, wie das Lotse-Blog meldet, neu gestaltet: Schlanker, eckiger … „Schlanker und eckiger“ weiterlesen

Den Themenstrang „Bibliothek benutzen“ haben wir gelöscht, da alle Inhalte dieses Stranges auch in den anderen Themensträngen zu finden waren. Den Themenstrang „Literatur beschaffen“ haben wir mit dem Strang „Literatur suchen“ zusammengefasst zu dem neuen Strang „Literatur recherchieren und beschaffen“.

Das Informationskompetenz- und Wissenschaftliches Arbeiten-Portal Lotse ist, wie das Lotse-Blog meldet, neu gestaltet: Schlanker, eckiger – und keine Unterscheidung in Anfänger- und Expertenniveau mehr. Was mich immer aufs Neue begeistert, ist die Kategorie “Auf dem Laufenden bleiben”, da viel zu oft in Informationskompetenz-Veranstaltungen und -Dokumenten der Stand der Dinge schön geschildert und vermittelt wird, nicht aber, wie man sich im betreffenden Gebiet auf dem Laufenden hält. Dabei ist doch lebenslanges Lernen angesagt …



Diesen Blogbeitrag zitieren
Jürgen Plieninger (2010, 15. Januar). Schlanker und eckiger. netbib. Abgerufen am 22. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/s6qv

Autor: Jürgen Plieninger

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Fortbildung, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert im bibliothekarischen Verband BIB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

0 Gedanken zu „Schlanker und eckiger“

  1. “Was mich immer aufs Neue begeistert, ist die Kategorie “Auf dem Laufenden bleiben”, da viel zu oft in Informationskompetenz-Veranstaltungen und -Dokumenten der Stand der Dinge schön geschildert und vermittelt wird, nicht aber, wie man sich im betreffenden Gebiet auf dem Laufenden hält. Dabei ist doch lebenslanges Lernen angesagt …”
    => Danke Herr Plieninger, dass Sie das noch einmal betonen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search