Jubiläum wegen Sanierung verschoben

Wegen Erneuerungsmaßnahmen wurde das 90jährige Jubliläum der Gemeindebücherei Schongau auf dieses Jahr verschoben. Vor einiger Zeit sollte sie sogar geschlossen werden, jetzt hat die Gemeinde mehr als 60.000 Euro in Sanierungsmaßnahmen (“Neue Räume, Böden und Regale”) investiert, die die Bücherei neu dastehen lassen. Sie wird von einem 15köpfigen ehrenamtlichen Team betreut. [via Münchner Merkur]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.