Über den Nutzen von Landesbibliotheken

<![CDATA[ Als man ihn 1972 fragte, ob er Vorsitzender des Glockenausschusses werden wolle, sagte er zunächst: „Niemals.“ Am gleichen Tag aber ging er, so weit reichte sein guter Wille, in die Landesbibliothek, um sich ein Bild zu machen. Wegen des Besuchs wurde der Betreffende Vorsitzender der ökumenischen Glocken-Kommission und kümmert sich seitdem bundesweit um Kirchenglocken. … „Über den Nutzen von Landesbibliotheken“ weiterlesen

<![CDATA[

Als man ihn 1972 fragte, ob er Vorsitzender des Glockenausschusses werden wolle, sagte er zunächst: „Niemals.“ Am gleichen Tag aber ging er, so weit reichte sein guter Wille, in die Landesbibliothek, um sich ein Bild zu machen.

Wegen des Besuchs wurde der Betreffende Vorsitzender der ökumenischen Glocken-Kommission und kümmert sich seitdem bundesweit um Kirchenglocken. Der ganze Artikel im Tagesspiegel ist lesenswert.
]]>


Autor: jplie

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert im bibliothekarischen Verband BIB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search