EVA in Schulmediothek

<![CDATA["Eigenverantwortliches Arbeiten" – im Pestalozzi-Gymnasium in Biberach/Riß kann man das auch in der Schulmediothek. Dort wurden nun vier Achtklässlerinnen mit Büchern und Kinogutscheinen als Anerkennung für die einjährige freiwillige Mitarbeit bedacht. [via Schwäbische Zeitung]]]>


Dieser Beitrag wurde am von in Bibliothek veröffentlicht. Schlagworte: , .

Über jplie

Jürgen Plieninger, Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Ein Gedanke zu „EVA in Schulmediothek

  1. Susanne Drauz

    Frank Raumel leistet in der Stadtbücherei mit seinem Team eine unglaublichen Job – oder wie man heute sagt, wahnsinnige Performance… vor dieser Arbeit mit den Schulen und den unterstützten Schulbibliotheken kann man nur den Hut ziehen. Bemerkenswert, dass er damit als Bibliothek des Jahres 2009 ausgezeichnet wurde, obwohl er sich in Widerspruch zur offiziellen „lasset die Schüler in die Bibliothek kommen“ Haltung des dbv setzt

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.