Antiquare klagen über verheerende EU-Entscheidung

<![CDATA[Das ganze Ausmaß dieser Entscheidung zum Thema BKA (bananenkartongestützter Antiquariatsbuchhandel) ist im Börsenblatt in dem Artikel Bananenkartons als Antiquariats-Grundlage nachzulesen:

Ganze Lagersysteme sind bedroht, Transportprobleme treten auf, Handelsstrukturen und Messen sind gefährdet.

Was ich mich dabei frage: Wie hielten es eigentlich Antiquare in der DDR mit der Lagerhaltung? Oder gab es dort gar keine?
[via Philobiblos]]]>


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.